Business-Schuhe

Kleider machen Leute. Dies gilt auch bei Businesskleidung deren Augenmerkmal die dazugehörigen Business Schuhe ausmachen. Bei der Businesskleidung bzw. Dresscode Business Attire wird ein seriöses und elegantes Auftreten erwünscht. Der Ursprung dieser Bekleidungslinie geht auf die festlichen Kleidungsstücke des 19. Jahrhunderts im damaligen Herrenmodezentrum in London zurück und hat sich im westlichen Geschäftsleben durchgesetzt. Die allgemein angemessenen Farben für den Geschäftsanzug sind Schwarz, Anthrazit, Grautöne und verschiedene Blautöne. Der Zusammenspiel von guten und edlen Tüchern für die Oberbekleidung mit entsprechende Schuhen runden den Outfit auf.
Abgesehen von Geschmack und eigenen Stil ist der unumstrittener Business Schuhe der Oxford-Captoe (geschlossene Schnürung mit einer aufgenähten Kappe).
Alternative zum Nummer eins sind Brogues mit unterschiedlichen Lochmustern (Beispiel Full-Brogue).
Hinzu kommt der klassische Loafer oder die etwas moderneren Varianten je nach Outfit.
Die nächste Alternative sind die Schnallenschuhe (Monk).
Wir bieten Business Schuhe in unterschiedlichen Qualitäten zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.
Darf es ein rahmengenähter Schuhe von Berwick 1707 mit unterschiedlicher Schnürrung (Oxford oder Derby) Musterung (Full-Brogue, Half-Brogue oder Quarter Brogue) sein.
Die etwas geschmeidigeren und hochwertigeren Schuhe von Familienunternehmern aus Montegranaro MARIO BRUNI.
Sollte es doch noch weichere aus französischen Kalbsleder von ANTONIO MAURIZI sein?
Sie bevorzugen handgemachte Schuhe aus Italien mit zeitlosen Eleganz?
Ihre Schuhe sollten erstklassig und exklusiv mit einem unbeschreiblichen Fußbett aus italienische Traditionsunternehmen sein? Dann gönnen Sie sich Schuhe von Familienunternehmen MORESCHI oder STEMAR.

Kommentare sind geschlossen